Musikrevue

Die Halbtrockenen

Mitwirkende:Katrin Neoral (Gesang, Kazoo, Idee) Steffi Trinker (Gesang, Kazoo, Percussion & Schlagzeug) Tobias Radtke (Keyboard, Schlagzeug & musikalische Gesamtleitung) Florian Schlierf (Kontrabass & Gesang)
Datum:Sa, 11.02.2017, 20:00 Uhr
Eintritt:€ 14.- / erm. € 11.-
Beschreibung:

„Ich hab‘ den Wein gern und der Wein hat mich auch gern“

Verhinderte Musikrevue über die Kraft von Rebensaft!

Ein Schluckerl Seligkeit? Oder doch ein rechter Sauerampfer? Die Halbtrockenen laden zu einer musikalischen Kostprobe durch lauschige Weingärten und gemütliche Buschenschank-Stuben. Dort, wo Hans Moser der Reblaus zuprostet, Paul Hörbiger noch ein Flascherl bestellt und Peter Alexander den Wein nicht gern allein trinkt. Doch die vollmundige Reben-Romantik ist reiner Etikettenschwindel: Hinter dem harmlosen Bunten Abend steckt eine ungewöhnliche Entwöhnungskur mit hochprozentiger Rückfallgarantie!

Anspruch und Wirklichkeit liegen bei den Halbtrockenen ein paar Achterl voneinander entfernt: Wie lassen sich ohne den Geist des Weines eine überambitionierte Pseudo-Kabarettistin, ein schmieriger Alleinunterhalter, ein naives Showgirl und ein pedantischer Orchestermusiker auf eine Bühne bringen? Als geschickt eingefädelte Eingliederung in den Arbeitsmarkt entlocken die vier süffigem Liedgut süffisante Zwischentöne.

Mit kräftig-süßem Zwiegesang, minimalistisch begleitet durch Keyboard, Kontrabass und Percussion keltern die Halbtrockenen eine Cuvée aus sentimentalen Wiener Heurigenliedern und eingängigen Popsongs rund um Bacchus‘ Gabe. Den bekannten Titeln verpassen sie durch überraschende Arrangements aus den Anbaugebieten Swing, Calypso, Pop und Schlager ihr eigenes Etikett. Ein Bouquet aus lieblichen Melodien und blumigen Songtexten mit herbem Abgang!

In seiner ersten Musikrevue verwischt das neu gegründete Münchner Quartett „Die Halbtrockenen“ unterhaltsam und emotional die Grenzen zwischen Konzert, Theater und Kabarett.

Ein kleiner Video-Vorgeschmack: https://www.youtube.com/watch?v=TAuWNX1Ble4

Info-Link:hier klicken!
 

Vorverkauf

ACHTUNG: An der Abendkasse keine eC und Kreditkartenzahlung möglich!

Karten können Sie vorab erwerben:

Kinderladen im Stemmerhof, Plinganserstraße 6,  Mo - Fr 10 - 19 Uhr Sa 10- 14 Uhr, Kartenpreis plus 1.- VV-Gebühr

Musikladen ars musica in der Lindwurmstraße 201 , Di - Fr 10 - 19 Uhr Sa 10 - 14 Uhr Kartenpreis plus 1.- VV-Gebühr

Reservierungen:

Telefonische Reservierungen unter 089 / 666 98 597

Reservierung per > Kontaktformular

 
Zurück | Seite neu laden | Lesezeichen einfügen | Drucken | Link emailen